Die Firma

Im Jahre 1995 machte sich der begeisterte Autoschrauber und Hobbyfotograf Andreas K. Bauer unter dem Label Fotodesign im Bereich Autofotografie / Motorjournalismus als freier Journalist und Fotojournalist selbstständig. Namhafte Fachzeitschriften im Automobilbereich, wie z.B. das führende Opelmagazin „Flash Opel“ und das damals Neugegründete Magazin „VW Speed“ gehörten von Anfang an zu seinem Kundenkreis. Nach und nach perfektionierte der heute 47-Jährige seine Technik im Bereich Fotografie, um die Fahrzeuge für den Leser in Szene zu setzen. Mit der Qualität wuchs auch der Kundenstamm. Immer mehr Magazine aus dem In- und Ausland kauften beim Schwaben Bildstrecken und zum Teil auch Texte ein. Andreas K. Bauer kann neben der Open-Air Fotografie auch über Studiofotografie verfügen, um detaillierte Aufnahmen, wie z.B. Aluräder, Spoiler und Accessoires in höchster Bildqualität anzufertigen. Eine mobile Lichtanlage sorgt immer für das Maximum an Qualität. Neben einzelnen Veröffentlichungen in Auto Motor & Sport, Auto Bild, Oldtimer Markt, Bild und Bild am Sonntag druckte schon der Playboy Fotos von Bauer. Der feste Kundenstamm im Automagazin-Bereich wurde immer größer. Heute ist Andreas K. Bauer regelmäßig mit Beiträgen in den führenden Magazinen der Tuning und Oldtimerbranche vertreten. Aber auch Abnehmer aus Bahrein, England, Spanien, Belgien, Schweden, Russland, Polen, Ungarn und Frankreich klopfen beim Schwabe regelmäßig an. Selbst nach Dubai, Nordamerika und Japan bestehen Kontakte.

Das zweite Standbein entstand 1998. Damals übernahm die Firma Fotodesign das Marketing und die Werbekoordination des smart-Center in Singen. Neben zahlreichen Events, Messen und Marketingstrategien zum smart Verkaufsstart in Europa, plante Andreas K. Bauer am 04.07.1999 das bis dato größte smart Treffen in Deutschland. Über 750 smarts aus Deutschland, der Schweiz und Österreich trafen sich am Bodensee auf der Blumeninsel Mainau und setzten mit sechs (!) Fähren von Meersburg nach Konstanz über, um auf der wärmsten Insel Deutschlands einen ereignisreichen Tag zu verbringen. Diese Veranstaltung fand deutschlandweit nicht nur in den Medien große Beachtung.

Zahlreiche Firmen greifen heute auf das Know-how von Andreas K. Bauer in Sachen Pressearbeit und Marketing zurück. Fotografie und Grafik für Prospekte, Poster, Flyer, Kataloge und Internet, alles kommt aus einer Hand. Das Tätigkeitsfeld liegt neben ganz Deutschland auch im angrenzenden Ausland, selbst nach Dubai ist Andreas K. Bauer schon für eine Fotosession geflogen.

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit sämtlichen führenden Printmedien im Bereich Automobil & Lifestyle hat Andreas K. Bauer die besten Voraussetzungen für eine effektive Medienarbeit. Zahlreiche Veröffentlichungen erwirken für den Kunden eine ständige Medienpräsents und eine wirkungsvolle PR Arbeit.

Seit 2006 ist Fotodesign auch Herausgeber des Branchenmagazins TUNING-INSIDE, was 2016 um das Branchenmagazin KLASSIK-INSIDE ergänzt wurde. Hier werden die Führungskräfte der Branchen regelmäßig mit News aus der Branche versorgt welche nicht in der Tagespresse stehen.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.